Entwicklung im Seychellen-Lexikon

Lange Zeit standen die Seychellen unter der Führung von Großbritannien und wurden erst vor wenigen Jahren unabhängig. Als sie jedoch die Unabhängigkeit erreichten, erkannten sie nun einmal auch sehr schnell, dass es durchaus von Vorteil ist, den Tourismus auf den Inseln zu integrieren und so plante die Regierung innerhalb kürzester Zeit Maßnahmen um eben diesen zu fördern und vor allem die Seychellen zu einem beliebten Urlaubsziel in aller Welt zu machen. So kann man durchaus davon ausgehen, dass es ihnen dann schließlich nur gelegen kam, als die Werbespots von ferrero auf einer der Insln gedreht wurden. Sehr schnell wurden so vor allem die Strände in aller Welt sehr populär und es dauerte nicht lange, bis sich auch die ersten Urlauber auf die Seychellen wagten. Doch obwohl sich der Tourismus zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige überhaupt entwickelt hat, kann man davon ausgehen, dass dieser nicht in Massen, sondern eben in Maßen betrieben wird. So sind es hauptsächlich nur drei Inseln die für den Tourismus genutzt werden und bis heute ist ein Großteil der Inseln unbewohnt und kann vor allem mit einer unberührten Natur glänzen. Mehr und mehr entscheiden sich die Menschen eben auch auf Grund der Pionierarbeit, die die Regierung in dem Bereich des Umweltschutzes leistet, für einen Urlaub auf den Seychellen. Für das leibliche Wohl wurde so schon vor langer Zeit gesorgt und so findet man auf den Inseln eine Vielzahl von Hotels mit den unterschiedlichen Klassifizierungen. Im Großen und Ganzen kann man dabei eben davon ausgehen, dass mit Sicherheit kein Kundenwunsch unerfüllt bleibt.

In diesem Artikel wird das Thema Entwicklung behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum