Beliebte Artikel

Heiraten
Heiraten Heiraten

Umweltschutz
Umweltschutz Umweltschutz

Strände
Strände Strände

Natur im Seychellen-Lexikon

Wer träumt schon nicht davon, dass er sich während seines Urlaubes mal so richtig entspannen möchte und all die Sorgen für eine gewisse Zeit hinter sich lassen kann. Es gibt wohl kaum jemanden, der dies eben nicht verdient hat. Wenn man sich einmal so richtig erholen möchte, eignen sich die Seychellen hervorragend. Immerhin kann man auf den Inseln des Archipels Natur pur genießen und so macht es doch nun einmal so richtig Spaß, einfach mal entlang eines weißen Sandstrandes spazieren zu gehen. Auch wenn der Tourismus auf den Seychellen eine sehr wichtige und nun einmal auch maßgebliche Rolle für die Wirtschaft spielt, sind die Einwohner und auch die Regierung nahezu gleichermaßen darum bemüht, sich bei dem ganzen eben auch an dem Naturschutz zu beteiligen. So gibt es neben der Regierung nun einmal auch eine Vielzahl von privaten Organisationen, die sich in dieser Richtung engagieren. Für die Inseln an sich heißt das in erster Linie, dass sie durch den Tourismus nicht zerstört wurden. Auf den Seychellen gibt es nicht gerade eine geringe Anzahl von Naturschutzgebieten und so genannten Sonderreservaten und bis heute sind auch noch die einen oder anderen Inseln vollkommen unberührt. Auch in den kommenden Jahren wird sich an dieser Tatsache auch nicht viel ändern. Zum Schutz der Natur wurden so diverse Regionen wie zum Beispiel das Tal im Mai zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt. Zum einen hat das den Vorteil, dass diese geschützt werden und zum anderen nun einmal auch, dass der Bekanntheitsgrad maßgeblich erhöht wird.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen


Hauptstadt: Victoria
Fläche: 455 km²
Einwohnerzahl: 87.500
Währung: Seychellen-Rupie
Zeitzone: UTC +4
Kfz-Kennzeichen: SY
Internet-TLD: .sc
Telefonvorwahl: +248